Fototutorial-Quickies: Möhren-Pastinaken-Bandnudeln

Ganz neu auf meinem Blog gibt’s jetzt die Fototutorial-Quickies. Simple Rezeptbausteine, die ohne viele Worte auskommen, direkt live beim Kochen in unserer offenen Bistro-Küche mitfotografiert.

Wir starten in die neue Rubrik mit einer meiner Lieblingsbeilagen: Möhren-Pastinaken-Bandnudeln. Die schmecken nicht nur klasse, sondern erfüllen gleich alle Ernährungswünsche, die aktuell in den Köpfen passionierter Foodies herumschwirren auf einmal: Sie sind vitaminreich, ballaststoffreich, werden mit gesunden Fetten zubereitet und erfreuen die Herzen von Paläo-Fans, Veganern, Vegetariern und LowCarb-Anhängern gleichermaßen. Na denn, los geht’s:Möhren & Pastinaken schälen, dann weiter mit dem Sparschäler feine Bandnudeln us dem Gemüse in eine Schüssel schälen, Gemüse-Bandnudeln in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren, in einer Schüssel mit Olivenöl beträufeln. Fertig!

IMG_0128IMG_0130IMG_0136IMG_0137IMG_0141IMG_0149

 

Passt als Beilage zu allen herzhaften Gerichten. Prima übrigens auch mit Saucen jedweder Art, die Gemüse-Bandnudeln nehmen Saucen und Pestos wunderbar auf.

Klar, ist natürlich alles glutenfrei, laktosefrei, milchfrei, getreidefrei, eifrei, vegan, vegetarisch und Paläo. Eins für alle. Yes.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s