Prinz Pfifferling und Prinzessin Rote Beete im Risotto-Bett

Ein zauberhaftes Duo: Pfifferling und Rote Beete lagen gestern auf dem Wochenmarkt bereits in trauter Zweisamkeit nebeneinander. Da dachte ich mir, ich gönne den beiden heute ein kuscheliges Risotto-Bett. Und als Konfetti herrlich frische Brunnenkresse, die hier bei uns in Erfurt traditionell in kristallklarem Wasser wächst. Das perfekte Spätsommeressen zum Wochenende. Und rosa Prinzessinenrisotto findet … Prinz Pfifferling und Prinzessin Rote Beete im Risotto-Bett weiterlesen

Buchrezension: Einkochbuch für die Next-Generation

[Werbung da Buchrezension & Gewinnspiel, yeah!] Liebt ihr Kochbücher auch so sehr wie ich? Da koche ich den ganzen Tag (zumindest außerhalb meiner aktuellen Elternzeit), blogge in meiner Freizeit über's Kochen - und falls ich doch mal noch eine halbe Stunde übrig habe, was mache ich dann zum Entspannen? Kochbücher lesen. Okay, okay, ich bin … Buchrezension: Einkochbuch für die Next-Generation weiterlesen

Vietnamesische Pho in 9 Minuten – ein Frühlings-Geschmacksfeuerwerk!

Wusstet ihr schon, dass Pho in Vietnam meist zum Frühstück gegessen wird? Früh am morgen werden die Street-Food-Stände in den Straßen aufgebaut, aus einfachen Brettern, mit einer winzigen Kochstelle, Plastikstühlen und niedrigen Tischen für die Gäste. Ab 10 oder 11 Uhr ist der Pho-Street-Food-Zauber schon wieder vorbei und die kleinen Garküchen werden von den Tee-Ständen … Vietnamesische Pho in 9 Minuten – ein Frühlings-Geschmacksfeuerwerk! weiterlesen

SlowCarbs: Leinsamen-Pasta mit gebackenem Kürbis und Cranberries

[Werbung wegen Markennennung] Wenn's draussen kalt wird, steigt bei mir die Lust auf Pasta und herzhafte Sattmacher. Geht es euch auch so? Klar, der Körper braucht jetzt Energie, um dem trüben Herbstwetter zu trotzen. Und was ist mit den Kohlenhydraten? Wer sich gut auskennt weiß: Langkettige Kohlenhydrate sind alles andere als schlecht für uns, sie … SlowCarbs: Leinsamen-Pasta mit gebackenem Kürbis und Cranberries weiterlesen

Hauptgerichte für alle! Mein zweites Kochbuch ist da – mit flexiblen Rezepten für Flexitarier, Vegetarier, Veganer, Paleo- und LowCarb-Fans.

[Werbung für mein neues Kochbuch] Heutzutage hat ja jeder seine ganz eigene Ernährungsform für sich entdeckt. Wer gerne dennoch Familie und Freunde zum gemeinsamen Essen an einen Tisch bringen möchte, kann mit Wissen punkten und kombiniert einfach schlau die aktuellen Ernährungstrends. Egal ob klassisch, flexitarisch, vegetarisch, vegan, Paleo, Low Carb, gluten- oder laktosefrei - ich … Hauptgerichte für alle! Mein zweites Kochbuch ist da – mit flexiblen Rezepten für Flexitarier, Vegetarier, Veganer, Paleo- und LowCarb-Fans. weiterlesen

Mein Herbst wird jetzt himbeerrosa. Mit Cashew-Himbeerbutter.

Wenn's draußen grau wird, freue ich mich über bunte Farbkleckse im Alltag. Bis Mitte Oktober gibt's noch die letzten frischen, regionalen Freilandhimbeeren. Bevor der erste Frost kommt, nutze ich die Chance und konserviere mir etwas Himbeerrosa für die kommenden Herbst- und Wintermonate. Das klappt zum Einen prima, indem ihr einfach frische Beeren der letzten Ernte … Mein Herbst wird jetzt himbeerrosa. Mit Cashew-Himbeerbutter. weiterlesen

Himbeer-Eis-Wölkchen mit Schoko-Mandel-Haube. Paleo, vegan, clean.

September ist Himbeerzeit! Genießt die letzten Spätsommerstrahlen mit einem fantastischen selbstgemachten Eis - in wenigen Minuten mit ebenso wenigen Zutaten gezaubert. Und ganz ohne schlechtes Gewissen, denn dieses Eis steckt voller Vitamine und Mineralstoffe und verzichtet komplett auf Kristallzucker und künstliche Zusätze. Paleo, Clean, Raw, vegan, gluten- und laktosefrei. Yeah! Schaut mir bei der Zubereitung … Himbeer-Eis-Wölkchen mit Schoko-Mandel-Haube. Paleo, vegan, clean. weiterlesen

Das vergessene Kraut: Portulak mit gefüllten Pesto-Tomaten

Ich liebe den Spätsommer! Es gibt fast nichts, das es nicht gibt und beim Schlendern über den Wochenmarkt entdecke ich lauter Neuigkeiten. Meine neueste Errungenschaft: Portulak. Dabei ist das in Vergessenheit geratene Kraut ein Klassiker. Herrlich säuerlich salzig erinnert es mich an eine Mischung aus Sauerampfer, Brunnenkresse und Feldsalat - und wird tatsächlich auch griechischer … Das vergessene Kraut: Portulak mit gefüllten Pesto-Tomaten weiterlesen

Blumenkohl-Tabulé mit Cashew-Humus

Yes, ab Juni ist wieder Blumenkohl-Zeit! Ich freue mich schon riesig darauf, nächste Woche über den Wochenmarkt zu schlendern und Blumenkohl zu kaufen. Bei uns in Erfurt gibt's ihn in den wundervollsten Farben, klassisch weiß, lila oder gelb. Das ist übrigens kein neuer Marketing-Trick - ganz im Gegenteil. Die Ur-Form des Blumenkohls war tatsächlich bunt. Irgendwann … Blumenkohl-Tabulé mit Cashew-Humus weiterlesen