Mein Herbst wird jetzt himbeerrosa. Mit Cashew-Himbeerbutter.

Wenn's draußen grau wird, freue ich mich über bunte Farbkleckse im Alltag. Bis Mitte Oktober gibt's noch die letzten frischen, regionalen Freilandhimbeeren. Bevor der erste Frost kommt, nutze ich die Chance und konserviere mir etwas Himbeerrosa für die kommenden Herbst- und Wintermonate. Das klappt zum Einen prima, indem ihr einfach frische Beeren der letzten Ernte … Mein Herbst wird jetzt himbeerrosa. Mit Cashew-Himbeerbutter. weiterlesen

Himbeer-Eis-Wölkchen mit Schoko-Mandel-Haube. Paleo, vegan, clean.

September ist Himbeerzeit! Genießt die letzten Spätsommerstrahlen mit einem fantastischen selbstgemachten Eis - in wenigen Minuten mit ebenso wenigen Zutaten gezaubert. Und ganz ohne schlechtes Gewissen, denn dieses Eis steckt voller Vitamine und Mineralstoffe und verzichtet komplett auf Kristallzucker und künstliche Zusätze. Paleo, Clean, Raw, vegan, gluten- und laktosefrei. Yeah! Schaut mir bei der Zubereitung … Himbeer-Eis-Wölkchen mit Schoko-Mandel-Haube. Paleo, vegan, clean. weiterlesen

Das vergessene Kraut: Portulak mit gefüllten Pesto-Tomaten

Ich liebe den Spätsommer! Es gibt fast nichts, das es nicht gibt und beim Schlendern über den Wochenmarkt entdecke ich lauter Neuigkeiten. Meine neueste Errungenschaft: Portulak. Dabei ist das in Vergessenheit geratene Kraut ein Klassiker. Herrlich säuerlich salzig erinnert es mich an eine Mischung aus Sauerampfer, Brunnenkresse und Feldsalat - und wird tatsächlich auch griechischer … Das vergessene Kraut: Portulak mit gefüllten Pesto-Tomaten weiterlesen

Sommer-Erfrischung aus der Suppenterrine: Gazpacho!

Bei schwüler Sommerhitze gibt's nichts Besseres als eine erfrischende Abkühlung aus der Suppenterrine: Gazpacho, der Klassiker aus Andalusien, ist die perfekte Sommersuppe - denn sie wird erfrischend kühl serviert und ist in wenigen Minuten mit nur 5 Hauptzutaten gezaubert: Tomaten, Gurke, Paprika, Schnittlauch und Joghurt - für die vegane, laktosefreie und Paleo-Version nehmt ihr einfach … Sommer-Erfrischung aus der Suppenterrine: Gazpacho! weiterlesen

Süßkartoffelrosen – in wenigen Minuten aus rohen Süßkartoffeln gezaubert.

Sommerzeit ist Grillzeit! Ich freue mich immer riesig über die Einladung zur nächsten Grillparty. Über dieses hübsche Mitbringsel freuen sich wiederum alle Gastgeber, egal ob Vegetarier, Veganer, Paleo-, LowCarb- oder Clean-Eating-Fan: Süßkartoffelrosen. Die schönen essbaren Blüten lassen sich unglaublich schnell in wenigen Minuten aus rohen Süßkartoffeln zaubern und passen perfekt als Beilage zum Grillbuffet. Wie … Süßkartoffelrosen – in wenigen Minuten aus rohen Süßkartoffeln gezaubert. weiterlesen

Iss dich glücklich auf Reisen: Kulinarischer Urlaub mit Intoleranzen am Lago Maggiore.

"Ah, ich verstehe, Sie können also gar nichts essen", war der erste Satz des Oberkellners, als ich im bezaubernden Restaurant Tiffany unseres Feriendomizils Camin Hotel Colmegna am Lago Maggiore Platz genommen hatte. Wunderbar charmanter italienischer Humor - denn die Liste, die ich ihm präsentierte, war lang. Service und Küchenteam nahmen die Challenge an und legten … Iss dich glücklich auf Reisen: Kulinarischer Urlaub mit Intoleranzen am Lago Maggiore. weiterlesen

Crunchy, spicy, süß – 3erlei Blumenkohl-Reis

Blumenkohl ist der neue Reis! Egal, ob ihr einfach neugierig seid, euch Paleo ernährt oder mit LowCarb-Rezepten eure verloren gegangene Bikini-Figur wieder hervorzaubern möchtet: Blumenkohlreis passt immer. Und damit er auch zu all euren Gerichten passt, gibt's in diesem Rezeptvideo gleich 3 Versionen. Crunchy, spicy & süß. Oder, als 4. Version, natürlich einfach pur. Paleo, … Crunchy, spicy, süß – 3erlei Blumenkohl-Reis weiterlesen

Blumenkohl-Tabulé mit Cashew-Humus

Yes, ab Juni ist wieder Blumenkohl-Zeit! Ich freue mich schon riesig darauf, nächste Woche über den Wochenmarkt zu schlendern und Blumenkohl zu kaufen. Bei uns in Erfurt gibt's ihn in den wundervollsten Farben, klassisch weiß, lila oder gelb. Das ist übrigens kein neuer Marketing-Trick - ganz im Gegenteil. Die Ur-Form des Blumenkohls war tatsächlich bunt. Irgendwann … Blumenkohl-Tabulé mit Cashew-Humus weiterlesen