Anti-November-Blues: Ofen-Käse im Kürbis

Der November kann mir nichts anhaben. Blues? Von wegen! Wenn's draussen grauer, kühler und auch noch früher dunkel wird, ist das die perfekte Zeit für meine heimliche Leidenschaft: Käse! Und zwar heiß aus dem Ofen. Der Clou ist mein auserwählter "Behälter" Ich habe einfach einen Hokkaido-Kürbis zur Auflaufform umfunktioniert und kann meine "Backform" nach dem … Anti-November-Blues: Ofen-Käse im Kürbis weiterlesen

Easy-peasy Hokkaido – die schnellste Kürbissuppe ever!

Diese Suppe ist nicht deshalb besonders, weil sie unglaublich ausgefallen ist. Sie ist deshalb besonders, weil sie so unglaublich simpel ist. Vielleicht sogar die schnellste frisch gekochte Kürbissuppe ever! Sie gelingt in unglaublichen 13 Minuten. Los geht's: Ihr braucht für 4 Portionen: 1 kleinen Hokkaido-Kürbis 100 ml Sahne, ggf. laktosefrei (Paleo & vegan: Kokosmilch) 4 … Easy-peasy Hokkaido – die schnellste Kürbissuppe ever! weiterlesen

5 Insights, die dir helfen, dein eigenes Kochbuch zu veröffentlichen

Hast du auch schonmal mit dem Gedanken gespielt, dein eigenes (Koch)-buch zu veröffentlichen? Raus mit deinen Lieblingsrezepten aus der Schublade und rein damit in dein ganz persönliches Kochbuch-Exemplar? [Werbung, unbezahlt, wegen Markennennungen] Ich war von BoD mit Iss dich glücklich zur Frankfurter Buchmesse geladen, um die besten Tipps und Erfahrungswerte rund um die Veröffentlichung meiner … 5 Insights, die dir helfen, dein eigenes Kochbuch zu veröffentlichen weiterlesen

Schick wie Canapes und einfach wie Toast: Express-Süßkartoffel-Schnittchen.

"Mensch, wie soll das klappen? LowCarb mit wenig Zeit, das scheitert schon daran, dass ich mir auf die Schnelle dann doch lieber einen Toast schmiere." Geht's euch auch so? Mir geht's da auch nicht anders, gerade jetzt mit Baby auf dem Arm kann ich zwischendrin nicht mal eben ein aufwändiges LowCarb-Menü kochen. Und wer gestresst … Schick wie Canapes und einfach wie Toast: Express-Süßkartoffel-Schnittchen. weiterlesen

Tütenkartoffelbrei ist doch viel besser.

[Werbung wegen Markennennungen, unbezahlt] Im Auftrag des guten Essens war ich mit meinem Iss dich glücklich Blog ehrenamtlich wieder on Tour. Dieses Mal hatte Slow Food zur Podiumsdiskussion auf die Messe 'Besser Leben" in Erfurt geladen, in der ich Gelegenheit hatte, mit Gabi Ohler, vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, Heike Mohr, freiberufliche Journalistin u.a. … Tütenkartoffelbrei ist doch viel besser. weiterlesen

Prinz Pfifferling und Prinzessin Rote Beete im Risotto-Bett

Ein zauberhaftes Duo: Pfifferling und Rote Beete lagen gestern auf dem Wochenmarkt bereits in trauter Zweisamkeit nebeneinander. Da dachte ich mir, ich gönne den beiden heute ein kuscheliges Risotto-Bett. Und als Konfetti herrlich frische Brunnenkresse, die hier bei uns in Erfurt traditionell in kristallklarem Wasser wächst. Das perfekte Spätsommeressen zum Wochenende. Und rosa Prinzessinenrisotto findet … Prinz Pfifferling und Prinzessin Rote Beete im Risotto-Bett weiterlesen

Buchrezension: Einkochbuch für die Next-Generation

[Werbung da Buchrezension & Gewinnspiel, yeah!] Liebt ihr Kochbücher auch so sehr wie ich? Da koche ich den ganzen Tag (zumindest außerhalb meiner aktuellen Elternzeit), blogge in meiner Freizeit über's Kochen - und falls ich doch mal noch eine halbe Stunde übrig habe, was mache ich dann zum Entspannen? Kochbücher lesen. Okay, okay, ich bin … Buchrezension: Einkochbuch für die Next-Generation weiterlesen

Iss dich glücklich Foodwissen: LowCarb und Stillen? Passt das zusammen?

LowCarb ist für mich seit Jahren die unkomplizierteste Art, in Form zu bleiben oder ungewünschte Kilos loszuwerden. Aber geht das auch während der Stillzeit? Vielleicht hat sich die ein oder andere von euch - oder eure Freundin, Ehefrau oder Schwester - das auch mal gefragt. Deshalb teile ich mit euch, was ich in den vergangenen … Iss dich glücklich Foodwissen: LowCarb und Stillen? Passt das zusammen? weiterlesen

Homemade Kräutersalz

Ich bin vor einigen Tagen mit einem riesigen Bund herrlicher, frischer Kräuter überrascht worden, die eine liebe Hobbygärtnerin vorbei gebracht hat. Erst einmal habe ich sie auf mein Schneidebrett gelegt und sie mir angeschaut, so hübsch sahen sie aus. Aber was mache ich jetzt damit? So viele Kräuter kann ja niemand auf einmal essen! Und … Homemade Kräutersalz weiterlesen