SlowCarbs: Leinsamen-Pasta mit gebackenem Kürbis und Cranberries

Wenn's draussen kalt wird, steigt bei mir die Lust auf Pasta und herzhafte Sattmacher. Geht es euch auch so? Klar, der Körper braucht jetzt Energie, um dem trüben Herbstwetter zu trotzen. Und was ist mit den Kohlenhydraten? Wer sich gut auskennt weiß: Langkettige Kohlenhydrate sind alles andere als schlecht für uns, sie werden langsam verstoffwechselt … SlowCarbs: Leinsamen-Pasta mit gebackenem Kürbis und Cranberries weiterlesen

Das fantastische November-Gemüse: Gefüllte Inka-Gurke auf gerösteter Süßkartoffel

Die Inka-Gurke, auch Hörnchenkürbis oder Anden-Gurke genannt, erobert deutsche Hobby-Gärten. Denn trotz ihrer exotischen Herkunft aus Mittel- und Südamerika ist sie für unser Wetter in Deutschland bestens geeignet: Sie verträgt Temperaturen bis knapp über 0 Grad und kann bis in den November hinein geerntet werden. Viele Hobby-Gärtner sind erst einmal ein wenig enttäuscht, wenn sie … Das fantastische November-Gemüse: Gefüllte Inka-Gurke auf gerösteter Süßkartoffel weiterlesen

Hauptgerichte für alle! Mein zweites Kochbuch ist da – mit flexiblen Rezepten für Flexitarier, Vegetarier, Veganer, Paleo- und LowCarb-Fans.

Heutzutage hat ja jeder seine ganz eigene Ernährungsform für sich entdeckt. Wer gerne dennoch Familie und Freunde zum gemeinsamen Essen an einen Tisch bringen möchte, kann mit Wissen punkten und kombiniert einfach schlau die aktuellen Ernährungstrends. Egal ob klassisch, flexitarisch, vegetarisch, vegan, Paleo, Low Carb, gluten- oder laktosefrei - ich koche seit Jahren in unserer … Hauptgerichte für alle! Mein zweites Kochbuch ist da – mit flexiblen Rezepten für Flexitarier, Vegetarier, Veganer, Paleo- und LowCarb-Fans. weiterlesen

Iss dich glücklich on Tour: Genusspromenade 2017

Kochen für den guten Zweck, dabei wundervolle Menschen treffen und Gäste mit leckerer Suppe glücklich machen. Das gefiel mir 2016 schon so gut, dass ich auch dieses Jahr sofort dabei war, als mich Slow Food fragte, ob ich bei der Genusspromenade 2017 in Erfurt wieder mitkochen möchte. 'Schnippeldisko' heißt das schöne Projekt von Slow Food … Iss dich glücklich on Tour: Genusspromenade 2017 weiterlesen

Mein Herbst wird jetzt himbeerrosa. Mit Cashew-Himbeerbutter.

Wenn's draußen grau wird, freue ich mich über bunte Farbkleckse im Alltag. Bis Mitte Oktober gibt's noch die letzten frischen, regionalen Freilandhimbeeren. Bevor der erste Frost kommt, nutze ich die Chance und konserviere mir etwas Himbeerrosa für die kommenden Herbst- und Wintermonate. Das klappt zum Einen prima, indem ihr einfach frische Beeren der letzten Ernte … Mein Herbst wird jetzt himbeerrosa. Mit Cashew-Himbeerbutter. weiterlesen

Himbeer-Eis-Wölkchen mit Schoko-Mandel-Haube. Paleo, vegan, clean.

September ist Himbeerzeit! Genießt die letzten Spätsommerstrahlen mit einem fantastischen selbstgemachten Eis - in wenigen Minuten mit ebenso wenigen Zutaten gezaubert. Und ganz ohne schlechtes Gewissen, denn dieses Eis steckt voller Vitamine und Mineralstoffe und verzichtet komplett auf Kristallzucker und künstliche Zusätze. Paleo, Clean, Raw, vegan, gluten- und laktosefrei. Yeah! Schaut mir bei der Zubereitung … Himbeer-Eis-Wölkchen mit Schoko-Mandel-Haube. Paleo, vegan, clean. weiterlesen

Das vergessene Kraut: Portulak mit gefüllten Pesto-Tomaten

Ich liebe den Spätsommer! Es gibt fast nichts, das es nicht gibt und beim Schlendern über den Wochenmarkt entdecke ich lauter Neuigkeiten. Meine neueste Errungenschaft: Portulak. Dabei ist das in Vergessenheit geratene Kraut ein Klassiker. Herrlich säuerlich salzig erinnert es mich an eine Mischung aus Sauerampfer, Brunnenkresse und Feldsalat - und wird tatsächlich auch griechischer … Das vergessene Kraut: Portulak mit gefüllten Pesto-Tomaten weiterlesen

Sommer-Erfrischung aus der Suppenterrine: Gazpacho!

Bei schwüler Sommerhitze gibt's nichts Besseres als eine erfrischende Abkühlung aus der Suppenterrine: Gazpacho, der Klassiker aus Andalusien, ist die perfekte Sommersuppe - denn sie wird erfrischend kühl serviert und ist in wenigen Minuten mit nur 5 Hauptzutaten gezaubert: Tomaten, Gurke, Paprika, Schnittlauch und Joghurt - für die vegane, laktosefreie und Paleo-Version nehmt ihr einfach … Sommer-Erfrischung aus der Suppenterrine: Gazpacho! weiterlesen