Der Geschmack von Moussaka in einer Ofen-Kartoffel

[Werbung]

Wenn es draußen kühler wird, werden herzhafte Gerichte aus dem Ofen zu richtigen Seelenschmeichlern. Aubergine und Tomate verströmen in Kombination mit Oregano den Duft von Moussaka, verwandeln sich aber als herzhafte Füllung einer Ofen-Kartoffel in ein ganz neues Geschmackserlebnis.


Das Besondere dieser Soulfood-Kreation für Herbsttage ist die Bratkäse-Haube aus Bio Cyros von Züger. Nach zypriotischer Art aus einem Mix aus frischer Ziegen- und Kuhmilch mit Minze und mit den typischen Streifen in einer Grillpfanne zubereitet, behält der Bratkäse auch beim Erhitzen seine Form. Damit wird die Käsehaube der Ofen-Kartoffel für Auge und Geschmack gleichermaßen zum Highlight.

Los geht‘s – ich zeige euch Schritt für Schritt, wie die Ofen-Kartoffel mit Cyros-Haube gelingt:

Das Rezept

Difficulty: Beginner Prep Time 15 min Cook Time 30 min Total Time 45 mins Servings: 2 Best Season: Fall

Zutaten [enthält Werbung]:

Bratkäse

Gemüse & Kräuter

Sonstiges

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Ofen bei 180 °C Umluft vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten vorgaren.

  2. Schritt 2

    In der Zwischenzeit Aubergine und Tomate waschen und würfeln.

  3. Schritt 3

    Kartoffeln aus dem Kochwasser nehmen, längs halbieren, mit einem Esslöffel ca. 1/3 der Kartoffeln aushöhlen, sodass ein Rand von ca. 1,5 cm stehen bleibt. Das ausgehöhlte Innere würfeln und gemeinsam mit Aubergine und Tomate in eine Schüssel geben. Mit 2 EL Öl, Oregano und Salz nach Belieben vermengen und kurz ziehen lassen.

  4. Schritt 4

    Kartoffelhälften mit 1 EL Öl bestreichen und salzen. Auberginen-Tomaten-Füllung in die Mulden geben. Gefüllte Kartoffeln auf ein beschichtetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Kartoffelhälften ca. 20-30 Minuten im Ofen backen. 

  5. Schritt 5

    Während der Backzeit für eine Béchamel-Sauce Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl hinzugeben und unter ständigem Rühren 2 Minuten erhitzen. Milch schrittweise mit einem Schneebesen unterrühren, aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken.

  6. Schritt 6

    Cyros Bratkäse in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Grillpfanne heiß werden lassen, 1 EL Olivenöl hinzugeben und Bratkäse von beiden Seiten braten.

  7. Schritt 7

    Backblech aus dem Ofen nehmen, Béchamel über die Ofen-Kartoffeln träufeln, Bratkäse auf die Ofenkartoffeln legen.

  8. Schritt 8

    Mit Basilikum garniert servieren. Dazu passt: Griechischer Salat. Tipp: Wer die sogenannten Slowcarbs – langkettige Kohlenhydrate – bevorzugt, kann statt Kartoffeln Süßkartoffeln verwenden. Fleisch-Liebhaber können der Tomaten-Auberginen-Füllung 80 g gebratenes Hackfleisch hinzugeben

  9. Der Bio-Cyros Bratkäse von Züger hat eine halbfeste Textur, die beim Erhitzen ihre Form behält und nicht zerfließt – perfekt also für die Grillpfanne. Das besondere Highlight: Der Bio-Cyros Bratkäse ‚quietscht‘ deutlich weniger, als man es von herkömmlichem Halloumi kennt und enthält etwas weniger Salz.

Empfohlene Artikel