Express-Lieblingssauce – die Sauce, die jedes Gemüse ruck zuck in ein fertiges Gericht oder Gratin verwandelt

Das ist die Sauce, die meine Gäste regelmäßig dazu verleitet, doch ernsthaft darüber nachzudenken, auch mal in der Öffentlichkeit den Teller abzulecken. Sie passt zu nahezu jedem Gemüse und vielen Beilagen, klassisch als Sauce oder auch als Basis für ein schnelles Gratin.

Flexibel anpassbar so wie ihr’s wollt: Klassisch oder laktosefrei, glutenfrei, Paleo oder vegan und immer LowCarb.

Diese Express-Version der Sauce findet ihr als Tipp mitten im Lieblingssaucen-Rezept meines neuen Kochbuchs „Hauptgerichte“. Schon gefunden?

Für alle, die sich noch nicht an die Lieblingssauce herangetraut haben: Schaut mir in diesem Video einfach über die Schulter, dann klappt’s garantiert. Verwendet entweder die klassischen Zutaten, wahlweise mit laktosefreier Sahne und laktosefreiem Frischkäse. Oder macht einfach eure ganz eigene Paleo- oder vegane Version, indem ihr die Zutaten wie im Video und Kochbuch erklärt ersetzt. Ergibt jeweils etwa einen halben Liter Sauce auf Vorrat. Die Sauce hält sich 2-3 Tage im Kühlschrank und kann auch portionsweise eingefroren werden.

Zutaten – klassisch:

  • 200 g Frischkäse
  • 125 g Mayonnaise
  • 100 ml Sahne
  • 1-2 EL gekörnte Gemüsebrühe
  • 100 – 150 ml warmes Wasser

 

Zutaten – Paleo oder vegan:

  • 200 g Mandelfrischkäse
  • 100 ml Mandelmilch
  • (oder ihr ersetzt beides komplett durch 300 g Mandelschlagcreme)
  • 125 g Mayonnaise, paleo-konform oder vegan
  • 1-2 EL gekörnte Gemüsebrühe
  • 100 – 150 ml warmes Wasser

 

Gelingt garantiert. Was ihr mit der Lieblingssauce alles zaubern könnt, erfahrt ihr in meinem Kochbuch „Hauptgerichte“ – schaut mal rein, den Link zum Buch findet ihr hier gleich rechts auf meinem Blog.

 

Klar, dieses Rezept klappt klassisch, laktosefrei, glutenfrei, Paleo, LowCarb oder vegan. Yeah!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s