Das vergessene Kraut: Portulak mit gefüllten Pesto-Tomaten

Ich liebe den Spätsommer! Es gibt fast nichts, das es nicht gibt und beim Schlendern über den Wochenmarkt entdecke ich lauter Neuigkeiten. Meine neueste Errungenschaft: Portulak. Dabei ist das in Vergessenheit geratene Kraut ein Klassiker. Herrlich säuerlich salzig erinnert es mich an eine Mischung aus Sauerampfer, Brunnenkresse und Feldsalat - und wird tatsächlich auch griechischer … Das vergessene Kraut: Portulak mit gefüllten Pesto-Tomaten weiterlesen

Super-schnell, super-wenige Zutaten – easy-peasy Feierabend-Rezept

[Enthält Spuren von [Werbung], weil man Kichererbsendosen sieht.] Hey, mal ehrlich – wer hat schon Lust, nach Feierabend noch ewig am Herd zu stehen? Vorher ist man eben noch aus dem Supermarkt geflüchtet – weil a) JEDER nach dem Feierabend noch schnell etwas im überfüllten Laden zum Abendessen kaufen möchte und b) weil man dann … Super-schnell, super-wenige Zutaten – easy-peasy Feierabend-Rezept weiterlesen

Tschüss Herbstblues, hallo superschnelle Weck-Suppe!

Wenn's draußen kalt ist, dann gibt’s echt nichts Besseres, als eine 'warme Suppe in den Bauch'. Und zwar pronto – denn wer hungrig und durchgefroren ist, will nicht noch lange am Herd stehen. Spanische Schmortomatensuppe mit Rosmarin-Röstkartoffeln – in 3 Minuten Diese Suppe ist in 3 Minuten im Suppenteller und noch schneller ausgelöffelt. Weil es … Tschüss Herbstblues, hallo superschnelle Weck-Suppe! weiterlesen