Sensationelles Giersch-Pesto mit Blüten-Konfetti

Aromatisches Wildkräuter-Pesto mit Leinöl, Cashews und Blüten
pinit View Gallery 6 photos
Difficulty: Beginner Prep Time 5 min Total Time 5 mins Servings: 4 Best Season: Spring

Zutaten:

Kräuter

Weitere Zutaten:

Optional:

Zubereitung:

  1. Schritt 1

    Kräuter waschen und trocken tupfen. Cashews in einen Mixer geben - bei kleinen Pesto-Mengen empfiehlt sich ein Stabmixer mit Mixeraufsatz.

  2. Schritt 2

    Giersch, Leinöl, Wasser und eine Prise Salz nach Belieben hinzugeben und fein pürieren.

  3. Schritt 3

    Hornveilchen mit Schere oder Messer in feine Streifen schneiden und mit einem Löffel unterrühren.

  4. Variante 1

    Wenn ihr eine leichte Schärfe mögt, könnt ihr wahlweise junges Radieschengrün hinzufügen. Die frischen Radieschen eignen sich klasse zum Dippen, wenn euer Pesto fertig ist. Diese hübschen Exemplare sind aus eigener Ernte aus dem Blumentopf - klappt im Garten übrigens genau so gut wie auf dem Balkon.

  5. Variante 2

    Wenn ihr euer Pesto gerne würzig mit Käse-Note mögt, könnt ihr frisch geriebenen Grana Padano unterheben.