Print Options:

Frühling in meiner Gartenküche: Kräuterbutterrolle mit essbaren Blüten

Difficulty Beginner
Time
Prep Time: 10 min Total Time: 10 mins
Servings 4
Best Season Spring
Zutaten [enthält Werbung]:
  • 125 g Züger Bio Butter laktosefrei (zimmertemperiert)
  • 5 g Schnittlauch
  • 5 g Petersilie
  • 5 g Dill
  • 3 g essbare Blüten (z. B. Hornveilchen)
  • 1 Prise Salz
Zubereitung:
  1. Schritt 1

    Kräuter und Blüten gründlich waschen, trocken tupfen und fein hacken.

  2. Schritt 2

    Kräuter und Blüten mit einer Prise Salz nach Geschmack mit der weichen, zimmertemperierten Butter verkneten.

  3. Schritt 3

    Kräuterbutter auf ein Butterbrotpapier geben, einschlagen und durch sanftes Rollen mit den Händen zu einer Rolle formen. Enden wie bei einem Bonbon zusammenrollen.

  4. Schritt 4

    Butter im Kühlschrank vor dem Anschneiden aushärten lassen.

  5. Tipp:

    Wer mag, kann die Kräuterbutter auch in einem zum Butterfässchen umfunktionierten Einmachglas luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

  6. Servierempfehlung:

    Habt ihr ein paar Kräuter übrig? Legt Kräuter und Blüten in ein dekoratives Körbchen und bettet eure Kräuterbutterrolle darauf. Der Hingucker-Effekt ist garantiert.